Kontakt

Solveig Klaßen
Darmstädterstr. 16
50678 Köln

solveigkla@gmx.de
 
Solveig Klaßen

Regisseurin, Autorin, Dozentin


Ausbildung

1988 Nach dem Abitur Lehr- und Wanderjahre in Frankreich, USA und Nordafrika
1992 - 2000 Regiestudium Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
2000 - 2001 Chinesisch Propädeutikum FU Berlin

Profil / Arbeitsbereich

2003 Projektorganisation ''Hollywood in Nigeria'' mit Hebbel am Ufer in Kooperation mit Internationales Forum Junger Film und DffB
2004 - 2013 Künstlerisch Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Kunsthochschule für Medien Köln Film/Fernsehen


Auslandstätigkeit

2001 - 2003 DAAD Stipendiatin International Filmakademy Peking
2003 Eventmanagerin in Peking, Lektorin im Kunst- und Filmbereich

Preise/Auszeichnungen

2000 Bayerischer Dokumentarfilmpreis>> Der junge Löwe<<
2000 Preis der Jugendjury, Int. Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
2000 Sonderpreis der Jury Filmfestival Graz
2000 Nominierung Joris Ivens Award, Int. Documentary Filmfestival Amsterdam

Tätigkeit als Regisseurin

1998 - 2000 Jenseits von Tibet / Buch, Regie / Kinodokumentarfilm / 88 Min. / 35 mm
2001
Mein Vater, seine Familie und ich / Dokumentarfilm / Buch, Regie
2002 - 2003 My camera doesn´t lie /Buch, Regie, Produktion / Dokumentarfilm / 92 Min. / DigiBeta
2003 - 2004 Silver Girls / Doku Serie für arte/ Co-Regie
2007 Qi - auf den Spuren chinesischer Heilkunst / Buch, Regie/ Dokumentarfilm / 81 Min./ HD Cam
2012 Yoga! L´art du vivre / Buch, Regie, Schnitt / Dokumentarfilm / 62 Min. / HD Cam /ARTE FRANCE

Festivals

Max Ophüls Filmfestival Saarbrücken
Int. Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
Transmediale- Video Festival Berlin
Int. Dokumentarfilmfestival München
Int. Documentary Filmfestival Amsterdam
Int. Filmfestival Göteborg
Int. Filmfestival San Francisco
Int. Filmfestival Thessaloniki
Internationales Forum Junger Film, Berlin
Viennale, Wien
Int. Filmfestival Hongkong
Int. Filmfestival Singapure
Int. Filmfestival Jeonju
Los Angeles Int. Filmfestival